freiraumwerkstadt  fsp.stadtplanung  I  s t o r z . a r c h i t e k t u r

O r t s m i t t e   Ü b e r a u c h e n

1. Preis - Wettbewerb Entwicklung der Ortsmitte Überauchen, Brigachtal

Ziel des Entwurfes ist die Entwicklung einer Ortsmitte für Überauchen, die mit einem Dorfhaus als zentrales Element dem Ort eine neue Idenität gibt und das Ortsbild stärkt. Das Dorfhaus ist geprägt durch die einfache archaische Form des freistehenden Langhauses mit sehr steil geneigtem Dach und einer einheitlich-zurückhaltenden Gestaltung. Ein großzügiger offener Durchgang in Anlehnung an ortstypische Scheunentore öffnet das Gebäude zum Platz und bietet wettergeschützte Außenräume. Ein Cafe orientiert sich im Erdgeschoss zum neuen Dorfplatz. Soziale Betreuungseinrichtungen, Dienstleistungen und Büroflächen erweitern das Angebot für die Dorfgemeinde. Im Dachgeschoss ist Raum für Ausstellungen, Veranstaltungen, Vereine und die Dorfgemeinschaft. Die Holz-/Glas Fassade wird nach funktionalen und gestalterischen Aspekten gegliedert in offen-gläserne, holzlamellen-transparente und geschlossene Fassadenanteile.

Planzeichnungen von freiraumwerkstadt   |   Überlingen