s t o r z . a r c h i t e k t u r

W e t t b e w e r b   W o h n b e b a u u n g   L a h r

Wettbewerb Wohnbebauung Lahr

Wohntyp 1

Eine innenstadtnahe Südhanglage in naturräumlicher Umgebung wird als neue gehobene Wohnsiedlung entwickelt. Im Zentralbereich der zwei historischen, denkmalgeschützten Bestandsgebäuden soll eine in Dimension und Ausdruck angemessene Wohnbebauung entstehen, jedoch mit modernem Ausdruck und hoher Wohnqualität versehen. In Hanglage ist ein zweistöckiges Sockelgeschoss in das Gelände eingebunden. Darauf erheben sich drei Wohnvillen mit zwischenliegenden Aussichtsebenen.

 

Wettbewerb Wohnanlage Raimannweg

Wohntyp 2

Das starke Geländegefälle machte eine terrassierte Gebäudeanordnung notwendig. Das Sockelgeschoss wurde als ebenerdig befahrbares Parkgeschoss geplant, die nächsten zwei Geschosse wurden als Mehrfamilienhaus konzipiert und die obersten zwei Geschossen wurden als "Doppelhäuser" für Familien geplant - ein echter Gebäudehybrid für eine vielfältige Nutzung. Eine einzige mittlere Erschließung mit Treppenhaus und Aufzug ermöglicht eine barrierefreie Nutzung und die "Doppelhäuser" sind ebenfalls ebenerdig mit eigenen Eingängen von Norden her zusätzlich zu erreichen.